Skip to main content

Wissenschaftler der New York Academy of Sciences erforschen Möglichkeiten zur Wiederherstellung des Energiehaushalts

Im menschlichen Körper herrscht ein ständiger Wettbewerb zwischen energiespeichernden - anabolen - Prozessen und den weniger häufig verwendeten - katabolen - Prozessen. Bei den meisten Menschen variiert die Energiebilanz in einem engen Bereich. Ein natürlicher Konflikt zwischen autonomen / metabolischen und kognitiven / verhaltensbezogenen Prozessen führt jedoch in einigen Fällen zu einem chronischen Überernährungssyndrom und Adipositas.

Das Sackler Institute for Nutrition Science der New Yorker Akademie der Wissenschaften und die Diskussionsgruppe Diabetes & Adipositas der Akademie präsentieren "Brain vs Gut: Kann Appetit eingeschränkt werden?" Ein eintägiges Symposium zur Erforschung der Energiebilanz des physiologisch unanpassungsfähigen Homo sapiens.

Präklinische und klinische Wissenschaftler werden ein Update zu verschiedenen Aspekten der Energiebilanz vorstellen, von der Nährstoffmessung und Appetitregulation über Essstörungen bis hin zur Adipositaschirurgie. Experten diskutieren aktuelle minimal-invasive Maßnahmen zur Wiederherstellung eines gesunden Energiehaushalts.

WAS:
Brain vs Gut: Kann der Appetit gebremst werden?

WER:

Sprecher:
Dr. John G. Kral, SUNY Downstate Medical Center

Dr. med. Blandine Laferrère, Columbia University — St. Lukes Roosevelt Hospital Center

Allen S. Levine, PhD, Universität von Minnesota

Timothy H. Moran, PhD, Medizinische Fakultät der Johns Hopkins University

Walter J. Pories, MD, Universität von East Carolina

Philip R. Schauer, MD, Adipositas- und Stoffwechselinstitut, Cleveland Clinic

Anthony Sclafani, PhD, CUNY, Brooklyn College

Karen L. Teff, PhD, Monell Chemical Senses Institute und Universität von Pennsylvania

Christopher C. Thompson, MD, MSc, Brigham und Frauenkrankenhaus
B. Timothy Walsh, MD, Columbia University

Gene-Jack Wang, MD, Brookhaven National Laboratories

Moderator:
Gary J. Schwartz, PhD, Albert Einstein College of Medicine

WANN:

Montag, 2. Mai 2011 | 9.00 - 17.00 Uhr

Networking-Empfang folgt.

WO:

Die New Yorker Akademie der Wissenschaften

7 World Trade Center, 250 Greenwich St., 40. Stock, NYC

Zur Verfügung gestellt von der New York Academy of Sciences