Skip to main content

Speichelomik: Speichel extrazelluläre RNA (exRNA) und Speichelproteom Wiki

Auf der 47. Jahrestagung der American Association for Dental Research (AADR), die in Verbindung mit der 42. Jahrestagung der Canadian Association for Dental Research (CADR) stattfand, fand ein Symposium mit dem Titel "Salivaomics: Saliva Extracellular RNA (exRNA) & Saliva Proteome" statt Wiki. " Das AADR / CADR-Jahrestreffen findet vom 21. bis 24. März 2018 in Fort Lauderdale, Florida, USA, statt.

Das vom National Institutes of Health Common Fund initiierte Extracellular RNA Communication Consortium (ERCC) hat den Auftrag, die im Körper außerhalb von Zellen zirkulierende RNA zu untersuchen. Es stellt sich heraus, dass extrazelluläre RNA (exRNA) häufig funktionsfähig ist und als Biomarker zur Diagnose von Krankheiten und zur Verfolgung ihres Fortschritts verwendet werden kann. Das ERCC hat das RNA-Profil einer Reihe von Biofluiden charakterisiert. Speichel ist insofern einzigartig, als er einen großen Anteil an exogener exRNA enthält, der nicht aus den eigenen Zellen einer Person stammt - aus deren Zahn-, Mund- und Schädelgewebe oder aus deren entfernten Organen und Geweben -, sondern aus dem oralen Mikrobiom nicht menschlicher Passagiere in diesen Nischen.

Vielen Forschern und Klinikern ist immer noch nicht bewusst, dass die RNA-Kommunikation zwischen Zellen stattfindet und in ein Diagnosewerkzeug integriert werden kann. Dieses Symposium teilt neue Entdeckungen über die orale ExRNA-Biologie und erklärt, wie die Analyse von RNA-Sequenzierungsdaten aus Speichel angepasst werden kann, um den hohen Anteil an exogener RNA zu berücksichtigen. Die Referenten geben einen Überblick über die extrazelluläre RNA und das Konsortium und heben die im exRNA-Atlas verfügbare Daten- und Analysesoftware hervor. Sie zeigen, wie die Speichel-exRNA Informationen über eine systemische Erkrankung liefern kann, in diesem Fall zur Unterscheidung von Sportlern mit und ohne Auswirkungen.

Diese Präsentation enthält auch einen Überblick über das Proteom des menschlichen Speichels, dh die Gesamtheit aller im Speichel enthaltenen Proteine. Die Untersuchung des Speichelproteoms und seiner diagnostischen Anwendungen wurde vom National Institute of Dental and Craniofacial Research (NIDCR) finanziert. Die resultierenden Daten werden nun in der von NIDCR initiierten Human Salivary Proteome Wiki-Datenbank abgelegt, die in diesem Symposium erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Es wird zu einer benutzerfreundlichen Schlüsselressource für Grundlagenforscher und klinische Forscher, die die Rolle von Speichelproteinen für Gesundheit und Krankheit untersuchen.

Auf dem Symposium standen Themen wie "Überblick über den exRNA-Atlas und die exceRpt-RNA-Analyse" von William Thistlethwaite, Baylor College of Medicine, Houston, Texas, "Anwendungsfall: Speichel-exRNA-Biomarker für Gehirnerschütterungen" von Kendall Van Keuren-Jensen, Translationale Genomforschung Institute (TGen), Phoenix, Arizona, "Speichelextrazelluläre RNA (exRNA): Neuer Horizont in der Speichelbiologie" von Karolina Kaczor-Urbanowicz, Universität von Kalifornien, Los Angeles und "Humanes Speichelproteom-Wiki: Was kann es für Sie tun?" von Stefan Ruhl, Universität in Buffalo, NY

Veranstalter des Symposiums sind der frühere Präsident der AADR, David Wong, Universität von Kalifornien, Los Angeles School of Dentistry, und Roger P. Alexander, Pacific Northwest Research Institute, Seattle, Washington.