Skip to main content

Muscheln inspirieren die Entwicklung von wasserfesten Klebstoffen

Ein Team der Fakultät der University of Akron erhielt Mittel der National Science Foundation (NSF) in Höhe von 390.000 USD für die Entwicklung und Bewertung wasserdichter medizinischer Klebstoffe aus Sojaöl.

Die Natur bietet spektakuläre Beispiele für Klebstoffe, die unter nassen und rauen Bedingungen außerordentlich gut funktionieren. Muscheln haften an Booten und Gesteinen, indem sie proteinbasierte Klebstoffe absondern, die selbst in rauer Meeresumgebung eine Haftung zeigen.

Inspiriert von diesen Meerestieren haben Dr. Abraham Joy und Dr. Ali Dhinojwala mit ihren Teams eine synthetische Nachahmung von Muschelklebstoffen entwickelt, die Sojaöl als Ausgangsmaterial verwendet, das ein nachwachsender Rohstoff ist. Joy ist Assistant Professor für Polymerwissenschaften und Dhinojwala ist HA Morton Professor für Polymerwissenschaften.

Klebstoffe, eine milliardenschwere Industrie, werden aus erdölbasierten Ausgangsmaterialien hergestellt, die eine erschöpfende Ressource darstellen. Der Ersatz durch allgemein verfügbare und nachhaltige Materialien wie Sojaöl bietet daher die doppelten Vorteile eines Klebstoffs, der unter wässrigen Bedingungen funktioniert, und eines hochwertigen medizinischen Produkts.

"Unser langfristiges Ziel ist es, die molekulare Basis von Klebstoffen zu verstehen, die in feuchten Umgebungen wirksam sind", sagt Joy. "Das aus solchen Studien gewonnene Wissen wird die Grundlage für die Entwicklung von Klebstoffen für verschiedene herausfordernde Anwendungen bilden - beispielsweise für medizinische Klebstoffe, die in Gegenwart von Körperflüssigkeiten funktionieren."

Das Team wird den NSF-Zuschuss nutzen, um ein besseres Verständnis der chemischen und physikalischen Prozesse zu erlangen, die für die starke Haftung dieses Klebstoffs auf Sojaölbasis unter feuchten Bedingungen verantwortlich sind.

Mit den NSF-Preisen können Absolventen Fachwissen über Techniken und Methoden erwerben, die auf dem neuesten Stand ihres Fachs sind. Darüber hinaus bietet dieser Preis Forschungsmöglichkeiten für Studenten und Schüler.

Zur Verfügung gestellt von der University of Akron