Skip to main content

Mayo Clinic will die Forschungsfläche in Rochester um 2 Millionen Quadratmeter vergrößern

Mayo Clinic kündigte den nächsten großen Schritt zur Realisierung der Vision des Destination Medical Centers (DMC) an, Discovery Square zu schaffen, einen einzigartigen städtischen Bioresearch-Campus, der renommierte Ärzte, Forscher, Wissenschaftler und Unternehmer zusammenbringt, um ungedeckte Patientenbedürfnisse zu befriedigen Hochmoderne Umgebung für wissenschaftliche Innovationen. Mayo Clinic leitet ein Verfahren zur Identifizierung eines strategischen Immobilienentwicklungsunternehmens ein, um seinen Campus in Rochester, Minnesota, zu erweitern, indem in den nächsten 20 Jahren mehr als 2 Millionen Quadratmeter auf dem Grundstück der Mayo Clinic als Forschungs-, Handels- und Produktentwicklungsfläche errichtet werden. Dies kommt zu Mayos aktuellem Forschungsstandort in Rochester von 1, 3 Millionen Quadratmetern hinzu. Der Discovery Square, zu dem Mayo und andere Privatunternehmen gehören werden, ist ein wichtiger Meilenstein für DMC, die größte öffentlich-private Partnerschaft in der Geschichte des US-Bundesstaates Minnesota und eine der größten Initiativen zur wirtschaftlichen Entwicklung in den USA

"Wir bei Mayo Clinic fühlen uns verpflichtet, Entdeckungen voranzutreiben, die den Menschen auf der ganzen Welt Hoffnung und Gesundheit bringen", sagt Dr. John Noseworthy, Präsident und CEO der Mayo Clinic. "Es gibt keinen besseren Weg, um Innovationen anzuregen als die Zusammenarbeit, die seit über 150 Jahren Teil der Mayo-Kultur ist. Wir freuen uns darauf, Unternehmen, medizinische Innovatoren und Forscher aus der ganzen Welt auf dem Discovery Square begrüßen zu können, die zusammenarbeiten werden." Fortschritte in den Bereichen Biowissenschaften, Forschung, Bildung und Technologie für Gesundheit und Wellness zu beschleunigen. "

Die Mayo-Klinik ist einzigartig in ihrem Forschungsmodell der Zusammenarbeit, das bis zu ihren Gründern, den Doctors Mayo, zurückreicht. Im Jahr 2015 startete Mayo 2.723 neue Studien am Menschen und das gleiche Volumen wird in diesem Jahr prognostiziert. Die Mayo-Forschung wurde in 7.305 Fachzeitschriften veröffentlicht. Das gesamte Forschungsbudget der Mayo Clinic belief sich 2015 auf mehr als 662 Millionen US-Dollar. In dieser Summe sind 281 Millionen US-Dollar an Mayo-Mitteln und 381 Millionen US-Dollar an Drittmitteln enthalten.

Der Discovery Square und seine unmittelbare Nähe zur Mayo Clinic bieten eine urbane Erfahrung, die ein einzigartiges Umfeld für kommunale Annehmlichkeiten, eine Kultur der Zusammenarbeit und ein innovatives Ökosystem schafft.

"Der Discovery Square ist das Herzstück der DMC-Mission, Rochester zur Gesundheitsstadt Amerikas zu machen", sagt Tina Smith, Gouverneurin von Minnesota, Vorstandsvorsitzende der DMC Corporation. "Die heute bekannt gegebene Entscheidung der Mayo Clinic, in neue Innovationen im Bereich der Biowissenschaften zu investieren, wird zusätzliche nationale und internationale Investitionen in Rochester fördern. Sie wird die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Diversifizierung der Wirtschaft in Rochester und im Südosten von Minnesota vorantreiben. Genau diese Art von Transformationsprojekt haben wir geschaffen die DMC zu erreichen, und es ist ein bedeutender Fortschritt in Richtung unseres Ziels, Rochester und Minnesota in erstklassige Ziele für Gesundheit und Wohlbefinden zu verwandeln. "

Der Baubeginn ist für 2017 geplant. Das erste von mehreren Discovery Square-Gebäuden wird voraussichtlich innerhalb von zwei Jahren fertiggestellt. Der Discovery Square ist eine 6-Quadratmeter-Zone, die im DMC-Entwicklungsplan als einer der sechs DMC-Unterbezirke für dicht organisierte, gemischt genutzte Stadtteile mit Life-Science-Unternehmen, neuen Start-ups und Wohnmöglichkeiten aufgeführt ist .

Zur Verfügung gestellt von Mayo Clinic